News Bild „Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften“ – Erster Band in polnischer Sprache erschienen

„Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften“ – Erster Band in polnischer Sprache erschienen

Home / News

Die „Katholische Universität Johannes Paul II.“ in Lublin gibt in enger Absprache mit dem Regensburger Institut Papst Benedikt XVI. die Gesammelten Werke Joseph Ratzingers / Papst Benedikts XVI. in polnischer Sprache heraus. Bei der Vorstellung des Eröffnungsbandes über die Theologie der Liturgie im überfüllten Audimax der Universität würdigte Bischof Gerhard Ludwig Müller die Arbeit der Übersetzer und Organisatoren der polnischen Edition. Joseph Ratzinger, so der Regensburger Bischof, ist als großer Gelehrter weltweit eine prägende Gestalt der Theologie des 20. und 21. Jahrhunderts.

Der Erzbischof von Lublin, Stanislaw Budzik, der Rektor der Universität, Prof. Stanislaw Wilk und der Leiter des Projekts, Prof. Krzystof Gózdz, stellten das Gesamtprojekt vor, das sich an der deutschen Ausgabe mit 16 Bänden orientiert. Sowohl Papst Benedikt XVI. als auch Bischof Gerhard Ludwig Müller sind mit der „Katholischen Universität Johannes Paul II.“ seit Jahren eng in der wissenschaftlichen Arbeit verbunden. 1988 erhielt der damalig Kardinal Joseph Ratzinger die Ehrendoktorwürde und 2004 Bischof Müller als „Anerkennung der hervorragenden wissenschaftlichen und didaktischen Tätigkeit … im Bereich der universellen neuartigen mutigen Theologie, die der christlichen Botschaft treu bleibt.“ (Senatsbeschluss der Universität Lublin vom 23. April 2004).