News Bild "Ihr werdet die Kraft des Hl. Geistes empfangen und ihr werdet meine Zeugen sein“

"Ihr werdet die Kraft des Hl. Geistes empfangen und ihr werdet meine Zeugen sein“

Home / News

„Ein Prayerfestival zu besuchen heißt für mich zur Ruhe zu kommen, auszuruhen vom oft hektischen Alltag, mir Zeit zu nehmen für Gott und ein richtig schönes Fest zu erleben, ein Fest der Freude und Begeisterung am Glauben, die Begegnung mit vielen jungen Menschen, mit Priestern und Ordensleuten.“ so berichtet Johannes vom 7. Prayerfestival, das am vom vergangenen Wochenende in Regensburg in der Gerhardingerschule stattgefunden hat.

Es stand unter dem Thema des in wenigen Wochen stattfindenden Weltjugendtages: "Ihr werdet die Kraft des Hl. Geistes empfangen und ihr werdet meine Zeugen sein.“ (Apg 1,8)

Über 200 Jugendliche und junge Erwachsene konnten durch die frohe und lebendige Gemeinschaft, Workshops, Vorträge, Gebet, Musik, Gespräche, die Feier der Heiligen Messe und durch das viel genutzte Angebot der Beichte einen neuen Zugang zum Glauben finden und ihn vertiefen. Ganz besonders bestärkend erlebten die Jugendlichen hierbei auch die frohe und lebendige Gemeinschaft.

Drei junge Brüder der Gemeinschaft des Hl. Johannes, die extra zu diesem Anlass gekommen sind, gestalteten am Samstag ein Parallelprogramm für Firmlinge bzw. Jugendliche unter 14 Jahre. Das „Firmlingsprogramm“ beinhaltete in diesem Jahr eine Gespräch zum Thema Eucharistie und Beichte, das Gestalten verschiedener Banner, bemalen von T-Shirts und Fußballspielen. Dass hat dem Philipp besonders gefallen „dass die Johannesbrüder mit uns Fussballgespielt haben, dass fand ich besonders lustig“.

Mittelpunkt an diesem Wochenende war Jesus Christus - sowohl räumlich als auch inhaltlich.
Auf einer mit Teelichtern und Kerzen geschmückten Pyramide in der Turnhalle war das Allerheiligste ausgesetzt. Für viele ein Höhepunkt war das Abendprogramm am Samstag. Stimmungsvolle Musik bereitete auf den eucharistischen Einzelsegen vor. Für nicht wenige war diese persönliche Begegnung mit Jesus Christus ein ganz besonderer Augenblick. Viele folgten auch der Einladung zu einem Beichtgespräch bei den vielen Priestern, die dazu gekommen sind. So eröffneten sich an diesem Wochenende neue Wege der Heilung, der Hoffnung, der Vergebung und des Neuanfangs.

Beim Abschlussgottesdienst war die Kirche St. Andreas voll mit Jugendlichen und Pfarreimitgliedern. Zusammen mit dem Domvikar Dr. Werner Schrüfer zelebrierte der Geistliche Begleiter der Jugend 2000, Regens Martin Priller die Hl. Messe, die von der Jugend 2000 Band musikalisch gestaltet wurde. Die frohen Lieder und die gute Stimmung zeigten auch den Pfarreimitgliedern, dass die Jugendlichen in den vergangenen Tagen etwas Besonderes erlebt haben.

An diesem Wochenende durften viele junge Christen Jesus besser kennen lernen und die große Liebe Gottes erfahren. Zahlreichen Berichten von Teilnehmern zufolge ist es an diesem Wochenende gelungen, die große Freude am Glauben zu vermitteln. Aus einem Bericht: „Den Herrn zu den Menschen zu bringen, ist das Beste und Reichste was man tun kann. Er verändert die Gesichter, das Herz, das Leben.“

Das nächste Prayerfestival in der Diözese ist vom 24.10. bis 26.10.2008 in Furth bei Landshut, das Internationale Prayerfestival vom 13.-17. August in Waghäusel in der nähe von Karlsruhe.

Zur Bildergalerie vom Prayerfestival 2008