Hochschule für katholische Kirchenmusik besucht Bischof Rudolf Voderholzer

Home / News

 

Die Leitung der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, vertreten durch Rektor Prof. Stefan Baier, Prorektor Prof. Martin Kellhuber und Geschäftsführer Johannes Lederer trafen am heutigen Freitag erstmals offiziell Bischof Rudolf Voderholzer. Die Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg (HfKM) ist eine führende Ausbildungsinstitution für Kirchenmusik weltweit. Ihre 170 Studierenden kommen derzeit aus 12 Ländern der Erde. Auch beim Katholikentag 2014 werden die musikalischen Talente der angesehenen Einrichtung unter anderem zum Tragen kommen

 

Info
Ihren Schwerpunkt besitzt die HfKM seit jeher in einer sowohl künstlerischen als auch pädagogischen Ausrichtung der Ausbildung, in der die Kirchenmusikstudenten auch auf ihre liturgisch-pastorale Mitverantwortung in den sich ändernden Strukturen von Dekanaten und Pfarreien vorbereitet werden. Angesichts der herausragenden Bedeutung der Liturgie für das Leben der Kirche ist die Notwendigkeit der Heranbildung von Kirchenmusikern und Musikpädagogen unübersehbar, die nicht nur künstlerisch und pädagogisch, sondern auch in ihrem ganzen Leben für ihren Beruf vorbereitet sind. Die enge Verbindung von Studium und Leben an der HfKM in Regensburg bietet hierfür neben den Ausbildungsmöglichkeiten an großen staatlichen Hochschulen beste Voraussetzungen.