News Bild Hereinspaziert! Am 10.09.2017 ist Tag des offenen Denkmals

Hereinspaziert! Am 10.09.2017 ist Tag des offenen Denkmals

Home / News

Am Sonntag, den 10. September 2017 findet der diesjährige bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Dazu finden in Regensburg verschiedene Veranstaltungen statt. Unter anderem lädt das Museum für Kinder - ein Projekt der Bistumsmuseen Regensburg - herzlich ins Domschatzmuseum ein. Auch die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten: Die Bistumsmuseen Regensburg und das Infozentrum DOMPLATZ 5 bieten an diesem Tag verschiedene Führungen zum diesjährigen Motto "Macht und Pracht" an. Das Diözesanarchiv und die Diözesanbibliothek öffnen ebenfalls ihre Pforten.

Einige Veranstaltungen in den Einrichtungen des Bistums haben wir hier aufgelistet. Das umfangreiche Gesamtprogramm zum Tag des offenen Denkmals lässt sich als PDF einsehen.

 

Tag des offenen Denkmals in Diözesanarchiv und Diözesanbibliothek

Das Bischöfliche Zentralarchiv und die Bischöfliche Zentralbibliothek haben am 10. September von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (natürlich bei freiem Eintritt). Im Foyer der Bibliothek wird eine Auswahl aus ihren Beständen gezeigt - Handschriften, Urkunden etc. Führungen zu bestimmten Uhrzeiten gibt es nicht, aber die Zuständigen erklären den Besuchern gerne die präsentierten Stücke.

Eingang ist am St. Petersweg 11-13 (normaler Eingang der Bibliothek).

 

Literarisches Familienprogramm im Domschatz

"Arm wie eine Kirchenmaus?"

"Habt ihr schon von der Maus Pöppl und ihrer Freundin, der Altstadttaube Gurrletta, gehört? Am "Tag des offenen Denkmals" könnt ihr die beiden kennenlernen, denn da sind sie zu Besuch im Domschatz. Begleitet sie bei ihren spannenden Abenteuern und entdeckt dabei geheimnisvolle Schätze im Museum! Eine echte Schriftstellerin und ein echter Schriftsteller aus Regensburg lesen spannende und lustige Geschichten für die ganze Familie. Und danach folgt eine coole Mitmach-Aktion!"

Mit Gabriele Kiesl und Rolf Stemmle
13:00 und 15:00 Uhr (Dauer ca. 90 Minuten)
Treffpunkt: Infozentrum DOMPLATZ 5.
Für Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren, kostenlos
Keine Anmeldung erforderlich!

 

Tag des offenen Denkmals in den Regensburger Kirchen

Dom St. Peter
Barocke Macht und Pracht
Von Kardinal Philipp bis zum Silberaltar

13:30 / 15:30 / 17:30 Uhr
Referentin: Herta Zitzler.
Treffpunkt: Infozentrum DOMPLATZ 5.

Dom St. Peter
Regotisierung unter König Ludwig I.
Vollendung eines Nationaldenkmals

14:30 / 16:30 Uhr
Referentin: Renate Möllmann.
Treffpunkt: Infozentrum DOMPLATZ 5.

Basilika St. Emmeram
Macht und Pracht

Die Umgestaltung durch die Gebrüder Asam
13:00 / 15:00 / 17:00 Uhr
Referentin: Petra Lorey-Nimsch.
Treffpunkt: Vorhalle von St. Emmeram.

Schottenkirche St. Jakob
Rätselhaft und geheimnisvoll

Die prachtvolle Schauwand des Nordportals
13:00 / 15:00 / 17:00 Uhr
Referentin: Dr. Ulrike Ziegler.
Treffpunkt: Vorhalle von St. Jakob.

 

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals und den angebotenen Veranstaltungen erhalten Sie auch beim Infozentrum DOMPLATZ 5.