News Bild Hans Maier ist für fünf Jahre Dekan des Dekanats Kelheim

Hans Maier ist für fünf Jahre Dekan des Dekanats Kelheim

Home / News

(pdr) Bischof Gerhard Ludwig hat den Kelheimer Pfarrer Hans Maier für fünf Jahre zum Dekan des Dekanats Kelheim ernannt. Der neue Prodekan ist Martin Stempfhuber, Pfarrer von Ihrlerstein und Pfarradministrator von Neuessing. Im Dekanat Kelheim leben knapp 50.000 Katholiken in 26 Pfarreien, 4 Benefizien und einer Kuratexpositur. 27 Priester versehen die Pfarrseelsorge, darunter 7 Ordenspriester aus der Benediktinerabtei Weltenburg sowie aus dem Augustinerkloster Paring. Vier Ruhestandsgeistliche unterstützen die Seelsorge. Außerdem gibt es fünf Ständige Diakone sowie 13 Laienmitarbeiter im kirchlichen Dienst. Der sonntägliche Kirchbesuch im Dekanat liegt bei knapp 22 Prozent, teilte Dekan Maier mit.
Wirtschaftlich sei der Landkreis Kelheim im deutschlandweiten Vergleich in einer „nicht ganz unglücklichen Lage“, erklärte Maier und verwies auf die chemische Industrie in der Region. Viele Berufstätige pendeln nach Ingolstadt oder nach München. Außerdem sei der Fremdenverkehr in der Gegend ein „bedeutender Wirtschaftsfaktor für die gesamte Region“.