News Bild „Gott geht auf uns zu. Gehen auch wir Gott entgegen!“  – Gebet am Kreuz 2015

„Gott geht auf uns zu. Gehen auch wir Gott entgegen!“ – Gebet am Kreuz 2015

Home / News

Am 12. September 2015 wird wieder das traditionelle „Gebet am Kreuz" veranstaltet. Im Rahmen einer Sternwallfahrt machen sich Menschen von verschiedenen Regensburger Pfarrkirchen aus auf den Weg zum Islinger Feld, um dort mit Bischof Voderholzer an den Besuch von Papst Benedikt XVI. im Jahre 2006 zu erinnern. Noch heute ragt dort ein Kreuz aus Holz und Stahl sechzehn Meter in die Höhe.

„Gott geht auf uns zu. Gehen auch wir Gott entgegen!“ Diese Worte hat Papst Benedikt XVI. an die vielen Menschen auf dem Islinger Feld gerichtet, die mit ihm damals die Heilige Messe gefeiert haben. Heuer jährt sich diese Feier zum neunten Mal. Traditionell wird für den emeritierten Papst gebetet. Auch Nachfolger Papst Franziskus und alle persönlichen Anliegen sollen ins Gebet eingeschlossen werden. Traditionell wird jedes Jahr außerdem das Mottolied zum Papstbesuch angestimmt, "Wer glaubt ist nicht allein“.

Die angrenzenden Pfarreien und das Bistum Regensburg laden herzlich ein, sich gemeinsam auf den Weg zu machen.


Beginn ist am 12. September 2015 mit einer Sternwallfahrt von verschiedenen Regensburger Pfarrkirchen aus:


18.30 Uhr in St. Anton, Furtmayrstr. 22

18.45 Uhr in St. Albertus Magnus, Schwabenstraße 2

19.00 Uhr in St. Benedikt, Rauberstr. 4/6 in Oberisling

19.00 Uhr in St. Franziskus, Kirchfeldallee 3 in Burgweinting


Das Gebet selbst beginnt um 19.30 Uhr auf dem Islinger Feld.