News Bild „Gott berührt dich, du bist ihm wichtig“ – Firmung für Schüler des Blindeninstituts

„Gott berührt dich, du bist ihm wichtig“ – Firmung für Schüler des Blindeninstituts

Home / News

(pdr) 13 Schüler des Blindeninstituts Regensburg hat Bischof Gerhard Ludwig am Dienstag in der Schlosskirche Prüfening gefirmt. Die Lehrkräfte hatten die Jugendlichen bestens vorbereitet und die teilweise schwerbehinderten Kinder mit Hilfe von Hörkassetten mit der Stimme von Bischof Gerhard Ludwig vertraut gemacht. Der Bischof erklärte den Firmlingen, dass sie „heute mit dem Heiligen Geist gestärkt“ würden. Wichtig sei, dass jeder einzelne persönlich mit seinem Namen genannt werde. „Wir sind ja alle Kinder Gottes, von Gott geschaffen und angenommen als seine geliebten Söhne und Töchter. Egal ob wir krank oder gesund, jung oder alt sind. Und jeden von uns kennt Gott mit seinem persönlichen Namen“, so Bischof Gerhard Ludwig. Zur Freude der Firmlinge rief der Bischof anschließend jeden Einzelnen mit seinem Taufnamen auf.
Dem Beispiel der Apostel folgend, legt der Bischof den Gläubigen die Hand auf zum Zeichen „ich berühre dich, du bist mir wichtig“, ruft den Heiligen Geist auf sie herab, salbt die Firmlinge mit Chrisam und bezeichnet sie mit dem Kreuz. „Gott selbst ist es, der euch heute mit seinem Geist bestärkt,“ erklärte Bischof Gerhard Ludwig. Als Bischof sei er der Diener, der Bote und Vermittler Gottes, dessen Kraft und Gnade sich bei der Firmung auf diese jungen Menschen lege.
Der Bischof dankte den Paten für die Übernahme dieses wichtigen Amtes. Die Geduld und innere Bereitschaft, mit der Paten, Eltern und Erzieher mit den Kindern umgehen, zeige die Liebe Gottes.