News Bild Generalsanierung verzögert sich

Generalsanierung verzögert sich

Home / News

Generalsanierung verzögert sich
Johannisthal. Diese beiden Häuser wurden in den letzten 18 Monaten entkernt. Zugleich wurden die Voraussetzungen für ein modernes Gäste- und Tagungshaus geschaffen. Nach der Fertigstellung der Dächer, der Putzarbeiten und eines großen Teils des Trockenbaus und der Sanitäranlagen im Innern konzentrieren sich die Arbeiten auf die Fertigstellung der Gruppen- und Tagungsräume. Leider hat ein Unwetter im Sommer dieses Jahres gravierende Schäden angerichtet, die die weitere Generalsanierung erheblich in die Länge ziehen. In den letzten Wochen wurde das Gelände so angelegt, dass es für die Gebäude Sicherheit vor Hochwasser bietet. Erst im August 2012 ist ein Umzug in die erneuerten Häuser möglich.
Bis dahin stehen nach wie vor die bisherigen Gebäude zur Verfügung. Sie umfassen 22 Zimmer, einen Saal und mehrere Tagungsräume. Neben dem spirituellen Angebot bietet das Haus Tage der körperlichen und seelischen Erholung an. Das Programm für 2012 ist in einem neuen Design erschienen und zahlreichen Interessenten zugegangen. Es kann auch unter der Adresse „Haus Johannisthal, 92670 Windischeschenbach“ angefordert werden. Auf der Internetseite „www.haus-johannisthal.de“ informiert „Blog“ über das Bautagebuch. Auch der neu Newsletter kann angefordert werden.
Der zweite Bauabschnitt mit dem Neubau der Küche und des Speisesaales wird dann im Sommer 2014 fertig gestellt sein. Durch ein neues Energiekonzept kann der Verbrauch um mehr als die Hälfte gesenkt werden.
.