News Bild Für alle, die nicht nach Regensburg kommen können: der Katholikentag in der Live-Übertragung

Für alle, die nicht nach Regensburg kommen können: der Katholikentag in der Live-Übertragung

Home / News


Der Katholikentag ruft ein lebhaftes Medienecho hervor – auch in der Form von Live-Übertragungen. Wer beim Katholikentag nicht nach Regenburg kommen kann, hat somit die Möglichkeit, live dabei zu sein. Ein Überblick über die Übertragungen in Fernsehen, Radio und im Internet:

Mittwoch 28.5.
17.30-19.00 Eröffnungsfeier: Liveübertragung im BR- Livestream (www.br.de)

Donnerstag 29.5
10-11.15 Uhr Katholischer Gottesdienst an Christi Himmelfahrt: Liveübertragung im Ersten
10-11.15 Uhr Wiederholung der Eröffnungsfeier im Bayerischen Fernsehen
10 Uhr Live vom Katholikentag - Feiertagsgottesdienst zu Christi Himmelfahrt auf www.katholisch.de
14-15 Uhr Liveübertragung der Podiumsdiskussion mit Joachim Gauck im ZDF
20 Uhr "1000 Jahre Chormusik im Regensburger Dom" - Chor-Meditation mit den Regensburger Domspatzen auf www.katholisch.de und www.domradio.de
20.15-21.30 Uhr Wiederholung der Eröffnungsfeier im Bayerischen Fernsehen

Freitag 30.5.
8 Uhr Pontifikalamt im Dom mit Bischof Voderholzer auf

www.domradio.de


14.00 Uhr Live vom Katholikentag - Podiumsdiskussion mit Bundeskanzlerin Angela Merkel "Hat die Welt noch einen Platz für Europa?" auf www.katholisch.de
18.30 Uhr "überbrücken" - Zentraler Ökumenischer Gottesdienst auf www.katholisch.de
18.30 Uhr Zentraler Ökumenischer Gottesdienst aus dem Regensburger Dom

www.domradio.de

Sonntag 1.6.14
10-11.30 Uhr Katholischer (Abschluss)gottesdienst auf ARD und WDR
10.00 Uhr: Live vom Katholikentag - Abschlussgottesdienst des Katholikentags in Regensburg auf www.katholisch.de