News Bild Festliches Weihnachten mit Bischof Gerhard Ludwig

Festliches Weihnachten mit Bischof Gerhard Ludwig

Home / News

(pdr) An Weihnachten feiert die Kirche in der ganzen Welt die Geburt des Erlösers Jesus Christus. Bischof Gerhard Ludwig hält am Montag, 24. Dezember, um 16.30 Uhr in der Regensburger Karmeliterkirche die Christkindlandacht und zelebriert am Heiligen Abend um 22 Uhr die Christmette im Regensburger Dom St. Peter. Dazu singen die Regensburger Domspatzen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner die Missa brevis in C („Spatzenmesse“) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Motetten und Weihnachtslieder.
Am 25. Dezember feiert Bischof Gerhard Ludwig ein Pontifikalamt im Dom zum Hochfest der Geburt Christi. Beginn ist um 10 Uhr. Die Domspatzen singen die Missa „Dona nobis pacem“ von Siegfried Hillenbrand unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner sowie das Proprium im Gregorianischen Choral unter der Leitung von K. Giehl. Die Erste Vesper zum Weihnachtsfest feiert Domdekan Robert Hüttner bereits tags zuvor, am 24. Dezember, um 15 Uhr im Dom. Am Sonntag, 25. Dezember, steht Bischof Gerhard Ludwig der Zweiten Vesper, der Pontifikalvesper mit eucharistischem Segen, um 15 Uhr vor. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, zelebriert Domvikar Thomas Pinzer das Hochamt um 10 Uhr, Dompropst Wilhelm Gegenfurtner die Heilige Messe um 12.00 Uhr.
Am letzten Abend im Jahr, am Gedenktag des heiligen Papstes Silvester I., feiert Bischof Gerhard Ludwig Müller um 17 Uhr ein Pontifikalamt zum Jahresschluss im Dom.
Am 1. Januar, am Hochfest der Gottesmutter Maria, feiert Dompropst Dr. Wilhelm Gegenfurtner um 10 Uhr das Hochamt. Ebenfalls am 1. Januar zelebriert Weihbischof Reinhard Pappenberger um 18.30 Uhr ein Hochamt zum Abschluss der Ewigen Anbetung.

Zu allen liturgischen Feiern im Dom singt ein Chor der Regensburger Domspatzen unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner.