News Bild Erstes Nightfever im neuen Jahr – Eine Möglichkeit aufzutanken und die Seele zum Sprudeln zu bringen

Erstes Nightfever im neuen Jahr – Eine Möglichkeit aufzutanken und die Seele zum Sprudeln zu bringen

Home / News

(pdr) Am Samstag, 9. März 2013, findet nach einer Winterpause erneut ein Nightfever in Regensburg statt. Das erste Nightfever im neuen Jahr wird mit einem Jugendgottesdienst um 18.30 Uhr in St. Johann am Hohen Dom St. Peter eröffnet. Die Kirche ist anschließend für jeden bis 22.30 Uhr geöffnet, der zur Ruhe finden und in eucharistischer Anbetung beim Herrn verweilen möchte, der im Allerheiligsten Altarsakrament selbst gegenwärtig ist. Er ist der wahre Gastgeber des Abends und lädt alle ein, zu ihm zu kommen.

Passend zur Fastenzeit bietet das Nightfever die Möglichkeit, die eigenen Gedanken zu ordnen, sein Leben neu auf Gott auszurichten und sein Herz vor ihm auszuschütten, ganz neu anzufangen. So wie das alljährlich traditionelle Frühjahrsputzen nicht fehlen darf, bietet dieser Nightfever-Abend die Möglichkeit, sich auch einen inneren Frühjahrsputz zu gönnen und einen Neuanfang im Gebet, mit dem Sakrament der Versöhnung, in der Stille und mit Musik zu wagen.

So kann dieser Abend in St. Johann für die Besucher „wie ein Ausflug auf den Berg der Verklärung“ werden, „der uns aus dem mühseligen Grau des Alltags heraushebt und uns eintaucht in die Schönheit und den Glanz der Herrlichkeit Gottes“, wie Bischof Rudolf Voderholzer in seinem jüngsten Fastenhirtenwort die sonntägliche Messfeier beschrieben hat.

„Die Seele ist keine Zisterne, die nachgefüllt werden muss, sondern eine Quelle, die wir zum Sprudeln bringen sollen“ (Johannes Paul I.). Beim Nightfever kann beides geschehen. Tanken Sie auf und sprudeln Sie über. Das Nightfever-Team freut sich auf jeden einzelnen, der vorbeischauen möchte.

Mehr Infos unter www.nightfever-regensburg.de
Facebook: Nightfever Regensburg
Ingrid Wagner, Telefon 0941/597-2237