News Bild Einander trauen - sich trauen: Ehevorbereitungs-Seminar im Haus Johannisthal

Einander trauen - sich trauen: Ehevorbereitungs-Seminar im Haus Johannisthal

Home / News

Sie möchten dieses Jahr kirchlich heiraten? Eine Hochzeit ist nicht nur eine wichtige Entscheidung, sondern auch ein großes Vorhaben. Es stehen viele neue Aufgaben an und im Vorfeld kommen viele Fragen auf.

Ehe, Familie und Sexualität sind einer der Schwerpunkte Bischof Rudolf Voderholzer. Ihm ist es ein großes Anliegen, die Ehe als Sakrament des Alltags wieder besser verstehbar und erfahrbar zu machen. Denn bei der Ehe als Sakrament, so Bischof Rudolf, "geht es um eine Gabe und eine Kraft, die dem Menschen geschenkt werden und die ihm helfen, das gemeinsame Leben mit dem Ehepartner in unauflöslicher Gemeinschaft und Treue zu bestehen." (aus den Überlegungen zur kirchlichen Ehe- und Sexualmoral von Bischof Rudolf Voderholzer am 02.04.2014)

Damit dies gelingt, ist auch eine gute und intensive Vorbereitung auf die kirchliche Eheschließung nötig. Dazu gibt es im Bistum viele Angebote: Das Haus Johannisthal bietet noch in diesem Monat ein Ehevorbereitungsseminar an.


Zeit füreinander nehmen

In diesem Kurs nehmen Sie und Ihr Partner sich noch einmal bewusst Zeit füreinander als Paar. Sie können sich mit anderen über Partnerschaft, Glauben und Ehe austauschen und bekommen Informationen rund um die kirchliche Trauung, Ideen für Ihren Traugottesdienst und Anregungen für die eigene Beziehung.

Es erwarten Sie ein abwechslungsreiches Programm mit kurzen Impulsen, Anregungen für Gespräche zu zweit als Paar und in der Gruppe, kreativen Elementen und meditativen Übungen, sowie ein gemeinsamer Gottesdienst in der Gruppe.

Wer dieses Jahr den Bund der Ehe schließen möchte, ist eingeladen zum Ehevorbereitungsseminar im Haus Johannisthal.

 

Termin: 30. Januar 2016, 9.00 Uhr bis 31. Januar 2016, 13.00 Uhr

Preis: 124 € pro Paar - 1 ÜN / VP / DZ (mindestens 5, maximal 8 Paare)

Anmeldung: Haus Johannisthal
Tel. 09681 40015-0
Fax 09681 40015-10

Hinweis: Beginn mit Stehkaffee, Ende nach dem Mittagessen

Referentin: Maria Rehaber-Graf

Veranstalter: Referat Ehe und Familie der Diözese Regensburg, Katholische Erwachsenenbildung Neustadt-Weiden

 

Über die Themen Ehe, Familien und kirchliche Trauung haben wir noch mehr Informationen - schauen Sie sich um!