News Bild Ein „Anti-Brexit“ im Audimax

Ein „Anti-Brexit“ im Audimax

Home / News

Edward Elgars „The Dream of Gerontius“ nach einem Text von John Henry Newman am Freitag, 31. März, 19:30 Uhr an der Uni Regensburg

Die britische Regierung beantragt den „Brexit“, also den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Regensburg dagegen schlägt eine Brücke und streckt kulturell die Hand aus. Denn wie eine Antwort auf die politische Entwicklung erscheint das musikalische Großereignis im Audimax der Universität Regensburg am kommenden Freitag: ein Gemeinschaftswerk zweier ganz großer Engländer! Es ist ein Meisterwerk der Musikgeschichte in der britischen Oratorientradition.

Grundlage ist ein poetischer Text des Theologen und späteren Kardinals Newman, der seiner gläubigen Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod entspringt. Das Werk wird am Freitagabend, 31. März, erstmals in Regensburg aufgeführt als Gemeinschaftsproduktion von Stadttheater, Hochschule für katholische Kirchenmusik und Universitätschor. Ein Ereignis, das der Vorbereitung auf das Osterfest dient, aber auch die tiefe kulturelle Verbundenheit mit der englischen Kultur auf der Basis des christlichen Glaubens dokumentiert. Es gibt noch Karten an der Abendkasse!