News Bild „Eigene Charismen des alten Menschen entdecken“

„Eigene Charismen des alten Menschen entdecken“

Home / News

Anlässlich der 25. Seniorenwallfahrt des Caritasverbandes für den Landkreis Dingolfing-Landau hat Bischof Gerhard Ludwig Müller in der Basilika Unsere Liebe Frau zur Alten Kapelle in Regensburg mit über 600 älteren Menschen ein Pontifikalamt gefeiert.

In seiner Predigt ermunterte der Bischof „die eigenen Charismen das alten Menschen zu entdecken“. Jedes Lebensalter habe sein eigenes Charisma. „In unserem Älterwerden, in unseren Krankheiten und schließlich auch in unserem Sterben dürfen wir uns ganz von ihm getragen wissen“, so Bischof Gerhard Ludwig. Er sprach sich außerdem gegen eine Haltung aus, „die im Leben nur einen kurzen Genuss sucht“. Im Tod falle der Mensch nicht in ein Dunkel. Stattdessen sei jeder Mensch ein Abbild Gottes, und deshalb habe Gott seine Liebe in uns hineingelegt. „Alles, was wir getan haben, wird nicht vom Zahn der Zeit abgenagt, sondern in Seine Liebe hineinverwandelt.“

Der Bischof rief dazu auf, entgegen mancher Strömungen „ mit einer hoffnungsvollen und zuversichtlichen Haltung“ jetzt unsere Möglichkeiten auszunutzen. Besonders forderte er dazu auf, für die Menschen zu beten. „Denn das Gebet ist die wahre weltverändernde Macht“, so Bischof Gerhard Ludwig.