News Bild Drittes Heft zur pastoralen Vorbereitung auf den Besuch des Heiligen Vaters erschienen

Drittes Heft zur pastoralen Vorbereitung auf den Besuch des Heiligen Vaters erschienen

Home / News

(pdr) Zur Vorbereitung auf den Pastoralbesuch Papst Benedikts XVI. im September in Regensburg ist das dritte Vorbereitungsheft erschienen. Die Ausgabe steht ganz unter dem Motto des Papstbesuches „Wer glaubt, ist nie allein!“ Herausgeber der Publikation ist das Bischöfliche Seelsorgeamt.

Den grundlegenden Teil des Heftes eröffnet der Hirtenbrief von Bischof Gerhard Ludwig zum Besuch des Heiligen Vaters. Mehrere Grundsatzartikel vertiefen das Motto: aus dem Blickwinkel eines Professors der Theologischen Fakultät der Universität Regensburg („Christlicher Glaube und menschliche Gemeinschaft“); aus der Perspektive des Leiters der Arbeitsstelle Weltkirche im Bischöflichen Ordinariat; aus der Perspektive des Beauftragten der Diözese Regensburg für Sekten- und Weltanschauungsfragen („Wer glaubt, bleibt oft allein. Weltanschauliche Tendenzen“); aus der Sicht eines Dominikanerpaters („Glaube in Gemeinschaft – Orden“) sowie aus der Sicht der Leiterin des Referats „Orden – Geistliche Gemeinschaften“ im Bischöflichen Ordinariat („Glaube in Gemeinschaft – Kirchliche Bewegungen und neue Gemeinschaften“). Konkretisiert wird das Thema durch die Darstellung des Glaubens in der Diaspora in Selb und in Wunsiedel. Es folgen Beiträge zur Alleinerziehendenseelsorge sowie die Beschreibung eines Gedenkgottesdienstes für Verstorbene auf einer Palliativstation.

Auf dem grundlegenden Teil aufbauend, bietet das Heft Gottesdienstmodelle für die vier Sonntage vor dem Besuch, Predigtbausteine und Gebete. Schließlich finden sich organisatorische Hinweise und Informationen zur Heiligen Messe mit Papst Benedikt XVI. auf dem Islinger Feld. Selbstverständlich beinhaltet das Heft auch das Gebet zur Vorbereitung auf den Papstbesuch und das Mottolied.
Das Materialheft steht hier zum Download bereit. Darüber hinaus kann es beim Seelsorgeamt, Niedermünstergasse 1, 93047 Regensburg, Telefon (09 41) 5 97 16 05, E-Mail seelsorgeamt@bistum-regensburg.de, gegen Porto- und Versandkosten angefordert werden.

Das erste Heft mit dem Titel „Benedikt – Ein Name ist Programm“ war Anfang März, das zweite Heft mit dem Titel „Das Größte aber ist die Liebe“ im Mai erschienen. (ven)