News Bild Dritte Eigenproduktion der Pfarrei Waldsassen: 14 Jugendliche spielten das Musical „Esther – die Königin der Perser“
Dritte Eigenproduktion der Pfarrei Waldsassen: 14 Jugendliche spielten das Musical „Esther – die Königin der Perser“

Jugendliche stellen eine mutige Frau ins Rampenlicht

Home / News

Waldsassen, 31. Juli 2022

Am Wochenende führten 14 Jugendliche der Pfarrei Waldsassen das Musical „Esther – die Königin der Perser“ auf. Im ersten Corona-Lockdown nutzte die Gemeindereferentin Gertrud Hankl die Zeit, um dieses Musical und die Lieder zu schreiben. Kirchenmusikdirektor Andreas Sagsetter komponierte die Musik zu den Liedtexten. Es ist bereits die dritte Eigenproduktion in Waldsassen.

Seit fast zwei Jahren wurde geprobt – in Präsenz oder online per Zoom, es wurde immer wieder verschoben und es mussten Rollen wieder neu besetzt werden. Doch jetzt konnten sich alle von den großartigen Schauspielerinnen und Schauspielern überzeugen. Es war eine Höchstleistung, was die Jugendlichen auf die Bühne gebracht haben. Alle, die es miterleben durften, waren voll des Lobes.

Ein Gemeinschaftswerk

Das Familiengottesdienstteam hatte sich, bei der Gestaltung der Bühne, wieder selber übertroffen. Es wurde gebastelt, gemalt und dekoriert, sodass tatsächlich der Palast des Königs Xerxes auf der Waldsassener Bühne zu sehen war. Damit die Feste im Palast gebührend gefeiert werden konnten, sorgte eine Bauchtanzgruppe für die orientalische Umrahmung. Ein kleiner Chor aus Müttern und Freundinnen der Darstellerinnen und Darsteller unterstützte den Gesang. Viele Helferinnen und Helfer haben dazu beigetragen, dass ein großartiges Buffett den kleinen Hunger zwischendurch stillte.

Handlung des Musicals: Esther – die Königin der Perser

Esther, eine Jüdin, wird von König Xerxes ausgewählt und zur neuen Königin gemacht. Es gibt Intrigen am Hof und ein größenwahn-sinniger Großwesir trachtet dem jüdischen Volk nach dem Leben. Esther setzt sich mutig und stark für ihr Volk ein und kann es so vor der Vernichtung retten. Jedes Jahr feiert das jüdische Volk in Gedenken an Esther und dieses Geschehen ein Fest, das „Purim“ genannt wird.

Text: Gertrud Hankl/mk                                                       
Bilder: Hankl/Scharnagl

Musical Waldsassen Flyer