News Bild Domkapitel Regensburg lädt zum adventlichen Abendlob in den Dom St. Peter
Domkapitel Regensburg lädt zum adventlichen Abendlob in den Dom St. Peter

Advent ist Hoffnung

Home / News

Das Regensburger Domkapitel lädt an den kommenden drei Adventsonntagen (5./12./19. Dezember) zu einem adventlichen Abendlob in den Dom St. Peter ein. Ein Mitglied des Domkapitels wird diesem besonderen Gebetsgottesdienst vorstehen, Lesungs- und Meditationstexte vortragen und den Segen erteilen. Die Regensburger Domspatzen singen dazu adventliche Lieder und Motetten. Durch das gemeinsame Gebet und die Sprache der Musik wird das Geheimnis von der Menschwerdung Gottes und die damit für uns Menschen verbundene Hoffnung besonders intensiv und emotional erfahrbar.

Die Domspatzen singen Lieder und Motetten zur Adventszeit. Sie treten mit dem, was sie besonders gut können, mit ihrem Gesang ein in die Gebetsgemeinschaft mit allen Gläubigen. Die Gebetsstunde lenkt den Blick auf das Unscheinbare und doch Wesentliche, das uns in den Zeiten der Pandemie noch mehr als sonst zu verlorengehen droht. Sie führt uns hin auf dieses großartige, unerklärbare Glaubensgeheimnis, dass Gott sich für uns klein macht, als Kind zu uns auf die Erde kommt und sich mit uns verbünden will; das Geheimnis von Weihnachten. Die Regensburger Domspatzen singen geistliche Musik in dem Bewusstsein, dass die Komponisten durch ihre geniale Kreativität musikalische Verkündigung geschaffen haben. 

Der Zugang zum Dom erfolgt über den Eingang beim Eselsturm (Durchgang vom Domgarten). (Einlass: 16.30 Uhr). Es gelten die aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Gottesdienste. Es gilt Maskenpflicht im Dom.

 

Termine des Adventlichen Abendlobs:

Sonntag, 5. Dezember, 17.00 Uhr
Sonntag, 12. Dezember, 19.30 Uhr
Sonntag, 19. Dezember, 17.00 Uhr

 

Bildnachweis: ©Michael Vogl