News Bild Die Vorstandschaft der DPSG zu Gast bei Bischof Voderholzer
Die Vorstandschaft der DPSG zu Gast bei Bischof Voderholzer

Kirche am Lagerfeuer

Home / News

Mit guten Nachrichten kamen der Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Kaplan Lucas Lobmeier, und die Diözesanvorsitzende der DPSG, Julia Bauer, zu Bischof Rudolf Voderholzer. Die beiden berichteten von einem großen Zulauf bei den Stämmen in der Diözese während des vergangenen Jahrs. Die „Kirche am Lagerfeuer“ und die Gemeinschaft in der Natur, die bei den Pfadfinder gepflegt werden, komme bei vielen Kindern sehr gut an. Damit sich Bischof Rudolf ein Bild von der Arbeit der Pfadfinder machen konnte, hatten Lobmeier und Bauer das vergangene Jahr in Bildern dokumentiert, die sie ihm auf einem Tablet präsentierten. Besonders warben sie für die Aussendungsfeier des Friedenslichts aus Betlehem im Advent.

Bischof Rudolf zusammen mit Julia Bauer und Lucas Lobmeier von der DPSG.

Die DPSG

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg ist mit über 2.700 Mitgliedern der drittgrößte Kinder- und Jugendverband im Bistum Regensburg. In insgesamt 47 Stämmen und Siedlungen (so nennen sich die Ortsgruppen) findet pfadfinderische Arbeit tagtäglich statt. Mehrere Stämme schließen sich zu einem Bezirk zusammen, welche dann den Diözesanverband bilden.