News Bild Damit Menschen mit einer psychischen Erkrankung in der Arbeitswelt Fuß fassen können     -     Aktueller Infotag bei „anna“

Damit Menschen mit einer psychischen Erkrankung in der Arbeitswelt Fuß fassen können - Aktueller Infotag bei „anna“

Home / News

Damit Menschen mit einer psychischen Erkrankung in der Arbeitswelt Fuß fassen können. Eine wertvolle Maßnahme zur Integration in Arbeit.

 

„anna“ meint: Annäherung an Arbeit und ist vor allen Dingen eine echte Chance für Menschen mit psychischer Erkrankung, die sich wieder an das Arbeitsleben herantasten und ihre berufliche Leistungsfähigkeit erhöhen wollen. Die Lernwerkstatt der KJF als kompetenter Arbeitsmarktpartner für die berufliche Rehabilitation bietet die berufsfördernde Maßnahme im Auftrag der Agentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung an.

 

Aktueller Infotag bei „anna“ am 9. September 2014, 13.30 Uhr im Gewerbepark A 35

 

Teilnehmen können Betroffene, deren Angehörige und Betreuer. Vorgestellt werden die genauen Abläufe der Maßnahmen. Informiert wird darüber, welche Zugangsvoraussetzungen vorhanden sein müssen, wer für die Kosten aufkommt, welche finanziellen Unterstützungen gegeben werden. Bei einer abschließenden Führung durch die Räumlichkeiten können die Werk- und Arbeitsstätten besichtigt werden. Das Angebot führt zu keinen weiteren Verpflichtungen. Infotage gibt es jeden zweiten Dienstag im Monat um 13:30 Uhr. Kontakt: lernwerkstatt der KJF, Sozialdienst anna – Annäherung an Arbeit, Im Gewerbepark A 45a, 93059 Regensburg, Tel. Sozialdienst: 0941 208277-21 /-22 /-23, E-Mail: info@lernwerkstatt-regensburg.de, Web: www.lernwerkstatt-regensburg.de