News Bild Brennpunkt Sexualität – Philosophisches Seminar im Kloster Weltenburg

Brennpunkt Sexualität – Philosophisches Seminar im Kloster Weltenburg

Home / News

Sexualität betrifft den ganzen Menschen. Sie betrifft weit über den physischen Rahmen hinaus auch Gefühl und Erkenntnis, Kultur und Religiosität. Sexuelle Entwicklung ist Teil der Identitätsentwicklung der einzelnen Person und wesentlich für Beziehungsfähigkeit.

Im Gegensatz zum Tier lässt sich menschliche Sexualität nicht auf Triebbefriedigung verkürzen. Als vitale persönlichkeitsprägende Lebenskraft des Menschen ist sie zugleich Gabe und Aufgabe, da sie zu verantworten ist. Als Leibsprache ist sie gleichzeitig auch störanfällig und kann missverstanden werden.

Damit Sexualität zu einem glücklichen Leben beitragen kann, muss sie als Sprache der Liebe erlernt, müssen ihre Gesetzmäßigkeiten berücksichtigt werden.

Wie das gelingen kann, vermittelt das Philosophische Seminar im Kloster Weltenburg mit dem Titel „Brennpunkt Sexualität“ mit Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz und Prof. Dr. Hans-Bernhard Wuermeling.

 

Wann? 13.01.-15.01.2017

Wo? Kloster Weltenburg

Beginn 18:00 Uhr | Ende 13:30 Uhr
Ü/VP EZ EUR 126,00 | ZBZ EUR 118,00 pro Person
zzgl. Kursgebühren EUR 65,00

Anmeldung und weitere Infos:

kloster-weltenburg.de/kursprogramm-2017/