Br. Paulus Terwitte nimmt Limburger Bischof in Schutz

Home / News

 

Nach den erneut gestiegenen Kosten für das Limburger Diözesane Zentrum wächst der Unmut über Bischof Tebartz-van Elst. Der Frankfurter Kapuzinermönch Paulus Terwitte plädiert bei Domradio dafür, die Kirche im Dorf zu lassen.

Das gesamte Interview können Sie hier nachlesen.