News Bild Botschaft von Papst Johannes Paul II. anlässlich des XX. Weltjugendtags 2005 an die Jugend der Welt

Botschaft von Papst Johannes Paul II. anlässlich des XX. Weltjugendtags 2005 an die Jugend der Welt

Home / News

(wjt) Papst Johannes Paul II. hat am Donnerstag, 26.8.2004, seine Botschaft zum XX. Weltjugendtag 2005 in Köln veröffentlicht. Darin lädt er die Jugend der Welt zur Pilgerfahrt nach Köln ein. In der Führung durch Gott erfahre der Mensch tiefe Freude und entdecke in sich den Wunsch, Gott zu finden, so der Papst.

In seiner Botschaft betont Johannes Paul II., dass er den Jugendlichen zutraue, an einer gerechteren und solidarischeren Welt auf dem Felsen Christus aufzubauen. Der Papst knüpft an seine Aufforderung des letzten Heiligen Jahres mit Blick auf die Jugendlichen an, keine Angst zu haben, die Heiligen des dritten Jahrtausends zu werden.

Die Botschaft an die Jugend der Welt wird traditionell ein Jahr vor dem nächsten Weltjugendtag veröffentlicht. Die offizielle Übersetzung ist im Wortlaut finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Weltjugendtag unter www.wjt2005.de oder unter www.wjt2005-regensburg.de.