Bistum Regensburg bereitet sich auf Heiligsprechung vor

Home / News

In diesem Jahr ist dieser Tag von noch größerer Bedeutung, denn das Bistum bereitet sich auf die Heiligsprechung von Anna Schäffer am 21. Oktober in Rom vor. Rund 2.000 Gläubige aus dem Bistum werden an der Feierlichkeit teilnehmen.

Zur Vorbereitung auf dieses große Ereignis bietet das Seelsorgeamt der Diözese umfangreiche liturgische Hilfen für die Pfarreien an, welche auf der Website zur Heiligsprechung (Liturgische Hilfen) zu finden sind.

Neben Gottesdienstvorschlägen mit Fürbitten und Gebeten finden sich auch Hilfen für Familien- und Kindergottesdienste, Predigtanregungen und Gestaltungsmöglichkeiten von Rosenkranzandachten. Sogar ein eigens neu komponiertes Anna-Schäffer-Lied ist zu finden.
Auch für die Jugend ist etwas dabei: Für die Jugendarbeit wurden Gruppenstundenvorschläge erarbeitet und Religionslehrer können auf Unterrichtsmodelle zugreifen.