News Bild Bischof Voderholzer betet den Kreuzweg am 5. Fastensonntag in Vilsbiburg
Bischof Voderholzer betet den Kreuzweg am 5. Fastensonntag in Vilsbiburg

„Wer geht heute den Weg des Gehorsams und der Wahrheit?“

Home / News

Zwar bei kühlen Temperaturen, aber dafür mit umso mehr Hingabe hat Bischof Rudolf Voderholzer mit knapp 100 Gläubigen den Kreuzweg am fünften Fastensonntag bei der Wallfahrtskirche Maria-Hilf in Vilsbiburg gebetet. Die Kreuzwegandachten finden im Rahmen der Fastengebetsaktion 2022 jeden Sonntag in der Fastenzeit an einem anderen Ort im Bistum statt. Bischof Voderholzer schloss besonders die Menschen in der Ukraine in sein Gebet ein. Nach dem Kreuzweg zogen die Gläubigen in die Wallfahrtskirche ein, wo sie mit dem Bischof gemeinsam vor dem Allerheiligsten bei einer Andacht beteten und wo der Bischof den eucharistischen Segen spendete. Im Anschluss gab es die Möglichkeit zu geselligen Gesprächen mit dem Bischof.

Weitere Infos

Im Rahmen der Fastengebetsaktion betet Bischof Rudolf an allen Fastensonntagen an einer anderen Station im Bistum mit den Gläubigen den Kreuzweg.

Abschluss im Rahmen der traditionellen Via crucis:

Palmsonntag, 10.04.2022, 19:00 Uhr, Hl. Dreifaltigkeit / Regensburg