News Bild Bischof Rudolf Voderholzer und Regionalbischof Hans Martin Weiß segneten die Continental Arena

Bischof Rudolf Voderholzer und Regionalbischof Hans Martin Weiß segneten die Continental Arena

Home / News

Auch wenn die neue Continental Arena der Regensburger schon einige Male in Betrieb zu sehen war, fehlte bislang immer noch der kirchliche Segen. Im Mittelpunkt der offiziellen Eröffnungsfeier, die von Steffi Denk und Markus Engelstädter musikalisch gestaltet wurde, stand der Segen von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer und dem evangelischen Regionalbischof Hans Martin Weiß.

Das Rednerpult stand mitten auf dem Spielfeld, die Tribüne war mit mehreren 100 Menschen, darunter eine Reihe von bedeutenden Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, dicht gefüllt. Mit dem Gospelsong „O happy day“ brachte Steffi Denk eine geistlich-besinnliche Note in die Eröffnungsfeier. Bischof Rudolf bewies seine Liebe zum Fußball,  indem er die Qualität des Rasens prüfte und auch selber den Fußball kickte. Er kündigte an, dass er sicher einige Spiele in der Continental Arena besuchen werde.

Er gab darüber hinaus seiner Wertschätzung Ausdruck, dass dieses große Bauvorhaben nun gelungen sei und den Menschen in Regensburg zur Verfügung stehe. Toleranz und Achtung voreinander sollten stets in dieser Arena herrschen, mahnte er an. Er erinnerte daran, dass  man bei Gott dafür beten müsse, dass Er seine schützenden Hände über der Continental Arena und den Menschen darin halten möge. Bischof Rudolfs Glückwünsche galten der Stadt und seine Respekt denjenigen, die dieses große Werk vollendet hätten.

Schließlich sprach Bischof Dr. Rudolf Voderholzer zusammen mit Regionalbischof Hans Martin Weiß seinen Segen über die neue Continental Arena und sprengte  Weihwasser ringsherum. Für die VIP-Lounge hatte der Regensburger Oberhirte eigens ein Kreuz mitgebracht, das er ebenfalls segnete. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs dankte in seiner Rede all denen, die mitgeholfen hätten, die Fußballarena zu errichten und lud die Regensburger herzlich zum Besuch ein. Auch Jahn-Vorstandsvorsitzender Hans Rothammer und Continental-Vorstandsmitglied Helmut Matschi gaben ihrer Freude darüber Ausdruck, dass die Arena nun eröffnet und spielbereit sei.

An die Eröffnungsfeier schlossen sich ein Showtraining der Jahnprofis an sowie ein Promi-Bubble-Soccer-Spiel. Der nächste Tag der Continental Arena gehörte den Besuchern, die beim Tag der offenen Tür zwischen vielen Unterhaltungsangeboten wählen konnten. Die Continental-Arena bietet Platz für 15.000 Zuschauer. Baubeginn war August 2013, der Spielbetrieb wurde am 16. Juli 2015 aufgenommen. Bauherr ist die Stadt Regensburg.