News Bild Bischof Gerhard Ludwig nimmt an Beerdigung des serbischen orthodoxen Patriarchen teil

Bischof Gerhard Ludwig nimmt an Beerdigung des serbischen orthodoxen Patriarchen teil

Home / News

(pdr) Bischof Gerhard Ludwig Müller hat am vergangenen Donnerstag an der Beerdigung des Patriarchen der Serbischen Orthodoxen Kirche, Patriarch Pavle (1914-2009), in Belgrad teilgenommen. Der Regensburger Bischof ist Vorsitzender der Ökumene-Kommission der DBK. An der Beerdigung nahm er im Auftrag von Erzbischof Robert Zollitsch, dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), teil. Patriarch Pavel war seit 1990 Patriarch von Serbien. Prälat Dr. Albert Rauch, Direktor des Regensburger Ostkirchlichen Instituts, begleitete Bischof Gerhard Ludwig nach Belgrad. Die Delegation der katholischen Kirche in Deutschland war zu Gast beim römisch-katholischen Erzbischof von Belgrad, Stanislav Hocevar. Außer Kardinal Angelo Sodano, dem ehemaligen Kardinal-Staatssekretär, waren auch zehn römisch-katholische Bischöfe aus den Bischofskonferenzen in Ländern des ehemaligen Jugoslawien bei den Beerdigungsfeierlichkeiten zugegen.

Der Regensburger Bischof zeigte sich von den hunderttausenden Gläubigen beeindruckt, die geduldig und ruhig lange Stunden in der Warteschlange standen, um sich in der Alten Kathedrale am offenen Sarg von Patriarch Pavle persönlich zu verabschieden. Er nahm an der feierlichen Eucharistiefeier am Morgen und an der Prozession mit dem offenen Sarg des Patriarchen zur Neuen Kathedrale teil. Die Prozession führte über einen Kilometer durch die Neustadt. Hunderttausende Menschen standen mit großer innerer Anteilnahme, in Gebet und schweigend an den Straßen.

Die DBK hat seit dem offiziellen Besuch von Bischof Dr. Rudolf Graber von Regensburg im April 1967 bei Patriarch German ein Programm der Zusammenarbeit aufgenommen. So wurden im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche gemeinsame theologische Symposien und Begegnungen zu den Hochfesten der Serbischen Orthodoxen Kirche in einem Programm für orthodoxe Theologen als Stipendiaten der DBK organisiert.

Die Unterstützung dessen, was vor über 40 Jahren begonnen wurde, hat sich Bischof Gerhard Ludwig als Vorsitzender der Ökumene-Kommission der DBK zum Anliegen gemacht. Bereits anlässlich der Beerdigung des russischen orthodoxen Patriarchen Alexij II. wie auch bei der Inthronisierung des neuen Patriarchen Kyrill war er nach Moskau gereist. Mit Patriarch Kyrill verbindet ihn eine langjährige Freundschaft.

Dankesbrief Serbische Orthodoxe