News Bild Bischof Gerhard Ludwig ernennt Pfarrer Wölfl von Mamming zum Dekan

Bischof Gerhard Ludwig ernennt Pfarrer Wölfl von Mamming zum Dekan

Home / News

Bischof Gerhard Ludwig hat Alfred Wölfl, Pfarrer von Mamming-St. Margareta, zum Dekan des Dekanats Frontenhausen-Pilsting ernannt. Prodekan ist Martin Ramoser, Pfarrer von Reisbach-St. Michael. Im Dekanat leben rund 28.000 Katholiken in 18 Pfarreien. Es gibt 14 aktive Priester, 5 Priester im Ruhestand, 2 Diakone, 3 Gemeindereferenten, 1 Pastoralreferentin und 2 hauptamtliche Religionslehrerinnen im Kirchendienst. Der Kirchenbesuch liegt zwischen 15 und 35 Prozent.

Das Dekanat ist ländlich strukturiert. „Das Brauchtum ist ein wertvoller seelsorglicher Ansatzpunkt“, erklärte Dekan Alfred Wölfl. Das Dekanat grenzt an die benachbarten Pfarrverbände der Diözese Passau.
Die im Dekanat bestehenden Projektgruppen hätten sich in der Vergangenheit als Motivation für viele Pfarreien und als Forum des Gedankenaustauschs für die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarreien erwiesen: „Dadurch konnten verschiedene Anregungen an die Pfarrgemeinderäte und ihre Sachausschüsse weitergegeben werden“, sagte Dekan Wölfl. Die Kreis-Caritasstelle, die Katholische Jugendstelle und die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis hätten sich als „wertvolle Partner“ für die Pfarreien im Dekanat erwiesen.