News Bild Bischof Gerhard Ludwig ernennt Pfarrer Georg Bäuml zum Dekan

Bischof Gerhard Ludwig ernennt Pfarrer Georg Bäuml zum Dekan

Home / News

(pdr) Bischof Gerhard Ludwig hat Georg Bäuml, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Tiefenbach-Treffelstein, zum Dekan des Dekanats Cham ernannt. Bäuml wirkte bereits zuvor als Prodekan. Neuer Prodekan ist Josef Pöschl, Pfarrer von Chamerau. Das Dekanat Cham besteht aus 26 Pfarreien, 3 Exposituren und 3 Benefizien. Der durchschnittliche sonntägliche Gottesdienstbesuch liegt bei gut 20 Prozent. „Das Dekanat ist ländlich strukturiert, Zentren bilden die Städte Waldmünchen, Cham, Furth im Wald und Rötz“, erklärte Dekan Bäuml.
Der neue Dekan würdigte die Verbundenheit vieler Menschen mit der Kirche: „Bei uns im Dekanat hat die Kirche einen großen Stellenwert im Leben. Viele Menschen haben sehr viel für die Kirche übrig und lassen sich in ihren Dienst nehmen.“ Dekan Bäuml betonte außerdem die Verbundenheit des Dekanats mit der ganzen Diözese: „Wir ziehen alle am selben Strang der Neuevangelisierung. Es geht nicht darum, dass jeder sein eigenes Süppchen kocht, sondern dass wir in Verbundenheit mit dem Bischof stehen.“