News Bild Bischof Dr. Rudolf Voderholzer überreicht Ernennungsurkunde an Prof. Dr. Christoph Hönerlage (Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg)

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer überreicht Ernennungsurkunde an Prof. Dr. Christoph Hönerlage (Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg)

Home / News

Am Freitag überreichte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer die Ernennungsurkunde an den neuen Professor für Gregorianik an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, Prof. Dr. Christoph Hönerlage. Anwesend bei der Urkundenüberreichung waren außerdem der Rektor der Hochschule für Kirchenmusik, Prof. Stefan Baier, der Prorektor Prof. Martin Kellhuber sowie der Finanzdirektor der Diözese Regensburg, Alois Sattler.

Christoph Hönerlage studierte Katholische Theologie in Paderborn und Wien, Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg und Gregorianik in München. Als Kantor und Dozent für Kirchenmusik war er verantwortlich für die liturgie-musikalische Ausbildung und Praxis im Erzbischöflichen Priesterseminar Collegium Borromaeum Freiburg und an der Fachakademie zur Ausbildung von Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten Freiburg. An der Hochschule für Musik Freiburg hatte Christoph Hönerlage einen Lehrauftrag für Gregorianik, Deutscher Liturgiegesang (kath.) und Liturgisches Singen (ev.).

Er tritt seine Professur zum 1. Oktober 2016 an.