News Bild Bibel-Serie mit Medienpreis ausgezeichnet

Bibel-Serie mit Medienpreis ausgezeichnet

Home / News

(pdr) Die Katholische Fernsehredaktion hat in diesem Jahr den Bayerischen Lokalfernsehpreis 2004 gewonnen. Die Beitragsserie „Werner’s Bibeltour“ wurde im Rahmen der Nürnberger Lokalrundfunktage mit dem Medienpreis ausgezeichnet. Die beiden Autoren Dr. Werner Schrüfer, Regensburger Innenstadtseelsorger, und Bernd Hörauf nahmen aus den Händen des bekannten BR-Moderators Markus Othmer den „Telly“ in der Kategorie Kultur entgegen.

Die achtköpfige Jury, zu der u.a. auch der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM), Prof. Wolf-Dieter Ring, gehört, hatte sich in der Kategorie Kultur einstimmig für „Werner’s Bibeltouren“ ausgesprochen. „Hier ist eine Gratwanderung gelungen zwischen Information, Unterhaltung und Predigt. Die Jury war sich sofort einig: Das ist der Kulturpreis 2004“, so Jurymitglied Dr. Susanne Zimmer vom Bayerischen Rundfunk. Insgesamt wurden über 75 Beiträge aus ganz Bayern für den diesjährigen Lokalfernsehpreis eingereicht.
In den „Bibeltouren“ werden bemerkenswerte Textstellen der Heiligen Schrift in die heutige Zeit übersetzt. Dies geschieht an ebenso bemerkenswerten Orten. So spricht Dr. Werner Schrüfer z.B. über die Verbannung Israels in einer Gefängniszelle, über die Narrenrede des Paulus an einem Fließband oder über die Fußwaschung in einer Müllsortieranlage. Rainer Rupp, Vorsitzender des Fernsehausschusses der BLM und Mitglied der Preisjury, sprach von einem spannenden Spagat: „Hier ist Bibel in einer ganz verfremdenden und überraschenden Umgebung präsentiert worden“.

Die Beitragsserie ist im Jahr der Bibel 2003 entstanden und bei den Regionalsendern TVA, OTV, DonauTV und RFL im Rahmen des Kirchenmagazins „Horizonte“ ausgestrahlt worden.