News Bild Bibelgespräche im Kloster Ensdorf in der Adventszeit

Bibelgespräche im Kloster Ensdorf in der Adventszeit

Home / News

Am 1. Dezember feiern wir den ersten Adventssonntag.  Die Zeit der Erwartung auf das Weihnachtsfest beginnt - eine Zeit des In-sich-Gehens. Die Kloster-Pfarrei Ensdorf setzt mit vier regelmäßigen Bibel- und Glaubens-Gesprächen einen besonderen geistlichen Akzent in diesen kommenden, traditionell so festlichen Wochen im Dezember. Jeweils Montagabends widmen sich Interessierte einer ganz bestimmten Bibel-Stelle. Zu Beginn der Begegnung steht jeweils eine kurze Hinführung zu der entsprechenden Passage im Evangelium. Dann sind alle Teilnehmer eingeladen, sich persönlich einzubringen und miteinander über die biblischen Texte zu diskutieren.

 

"Wer die Bibel nicht kennt, kennt Christus nicht"

"Wer die Bibel nicht kennt, kennt Christus nicht" - dieser Ausspruch von Papst Franziskus soll der rote Faden für den Bibelkreis in der Kloster-Pfarrei Ensdorf sein. Zum ersten Mal trifft sich dieser Kreis  heuer am Montag, 25.November, ein paar Tage vor dem 1. Adventssonntag. Pater Alfred Lindner SDB wird die Begegnung Jesu mit der Samariterin am Brunnen thematisieren und dieses überraschende Zwiegespräch Jesu mit dieser nicht-jüdischen Frau für unsere heutige Zeit übersetzen. Dieser erste adventliche Bibel-Abend in Ensdorf findet immer um 19:00 Uhr statt (Konferenzzimmer nach der Klosterpforte gleich links). Alle Interessierten sind herzlich zu diesem Austausch eingeladen.

Alle Termine der Bibelgespräche finden Sie hier.

www.kloster-ensdorf.de