News Bild Betreutes Wohnen in Furth

Betreutes Wohnen in Furth

Home / News

Bischof Gerhard Ludwig Müller weihte am 15. September in Furth bei Landshut eine neue Einrichtung „Betreutes Wohnen“ in Trägerschaft der Caritas ein. In einem ersten Bauabschnitt entstanden 12 Mietwohnungen unterschiedlicher Größe. Bauherr ist das Katholische Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg und Träger der Einrichtung der Caritasverband.
In ihren Ansprachen wiesen Bischof Gerhard Ludwig Müller, Bürgermeister Dieter Gewies und Diözesancaritasdirektor Msgr. Piendl auf die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Kirche und Kommune hin.

In Furth unterhält die Kirche neben dem betreuten Wohnen eine große Einrichtung für Kinder bis zum 14. Lebensjahr. Einige Besonderheiten: Hier ist auch ein qualifiziertes Angebot eingeschlossen für Kinder mit Behinderungen. Dabei wuchs ein großer Zusammenhalt, der auch dann weiterbesteht, wenn die Kinder in die Grundschule kommen. Aufgrund der großen Nachfrage zählt eine Waldkindergruppe zur Einrichtung. Bei jedem Wetter verbringen die Kinder ihre Zeit in den Wäldern der Umgebung.

Bei der Betreuung der ganz Kleinen im Hort werden die Großen eingebunden. Dabei machen die Kinder Erfahrungen, wie sie ansonsten nur in Großfamilien gesammelt werden können.