News Bild Berührungsreliquie aus Regensburg an Patriarchen Bartholomaios I. übergeben

Berührungsreliquie aus Regensburg an Patriarchen Bartholomaios I. übergeben

Home / News

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat am vergangenen Sonntag Patriarch Bartholomaios I. eine Berührungsreliquie des heiligen Johannes Chrysostomos (354 bis 407) als Geschenk übergeben. Die originale Handreliquie hat ihren Platz an der nördlichen Chorwand des Regensburger Domes und ist mit einem Ring geschmückt. Von diesem fertigte der Würzburger Goldschmied Markus Engert eine Nachbildung aus Silber mit neun Diamantrosen an. Im Rahmen der Liturgie in der griechisch-orthodoxen Allerheiligenkirche in München überreichte der Regensburger Oberhirte dem Ökumenischen Patriarchen die Gabe. Die Handreliquie des Bischofs und Kirchenlehrers Johannes Chrysostomos war im September 2002 im Regensburger Dom aufgestellt worden. Der frühere Bischof von Regensburg, Franz Wilhelm von Wartenberg, hatte sie 1652 vom Abt des Klosters Iburg bei Osnabrück erhalten.