News Bild Benefiz-Fußballspiel der LIGA-Bank gegen Diözesanmannschaft

Benefiz-Fußballspiel der LIGA-Bank gegen Diözesanmannschaft

Home / News

(pdr) Ein packendes Fußballspiel mit viel Spannung, harten Zweikämpfen und schönen Toren erlebten die Zuschauer des Benefizfußballspiels der LIGA-Bank gegen die „Priestermannschaft“ der Diözese Regensburg. Anlässlich des Sommerfestes der LIGA-Bank, das in diesem Jahr ganz im Zeichen des Sportes stand, gründeten die Mitarbeiter der Bank eine eigene Betriebs-Fußballmannschaft. Als Gegner für das Gründungsspiel hatte sich das LIGA-Team die Mannschaft der Diözese Regensburg ausgewählt. Das Diözesan-Team, das aus pastoralen Mitarbeitern wie Pfarrern, Kaplänen, Gemeindereferenten sowie Religionslehrern besteht, verfügt über etwas mehr Erfahrung. „Wir nehmen jedes Jahr an der Fußballmeisterschaft der bayerischen Diözesen teil“, so Gerhard Bauer, der Diözesanbeauftragte für Kirche und Sport und „Coach“ des Diözesanteams. Am Ende des fairen und freundschaftlichen Spiels war es dann aber nicht die Erfahrung, die den Ausschlag gab. Die LIGA-Mannschaft bot schönen Kombinations-Fußball und setzte sich schließlich verdient mit 3:0 durch. Der Erlös aus dem Spiel und dem Sommerfest der LIGA-Bank wird für einen wohltätigen Zweck gespendet: Eine Fußballmannschaft aus Tansania, zu der die LIGA-Mitarbeiter Kontakt haben, darf sich über neue Trikots freuen.