News Bild Benedikt XVI. trifft Kiews Großerzbischof Schewtschuk
Benedikt XVI. trifft Kiews Großerzbischof Schewtschuk

Weiterhin für die Ukraine beten

Home / News

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat das Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche, den Kiewer Großerzbischof Swjatoslav Schewtschuk, am Mittwoch im Kloster Mater Ecclesiae empfangen.

Großerzbischof Swjatoslav Schewtschuk berichtete dem emeritierten Papst und Erzbischof Georg Gänswein von den humanitären Notlagen in der Ukraine.

Der emeritierte Papst verfolge die Lage in der Ukraine mit großer Aufmerksamkeit und versicherte, dass er „weiterhin für die Ukraine betet“. Er drückte auch sein Mitleiden mit der ukrainischen Bevölkerung aus.

Großerzbischof Schewtschuk, der zum ersten Mal seit Kriegsbeginn die Ukraine verließ, bleibt eine Woche im Vatikan. Am Montag hat Papst Franziskus ihn empfangen.

(jw) Titelbild: © artfocus – stock.adobe.com