News Bild Ausstellung in der ökumenischen Autobahnkirche Waidhaus

Ausstellung in der ökumenischen Autobahnkirche Waidhaus

Home / News

 

Vom 01. bis 29. Mai wird die ökumenische Autobahnkirche in Waidhaus zum Ausstellungssaal. Gemälde des Künstlers Otmar Alt begleiten das Thema „Luther und die Reformation: Christus -Gnade-Bibel“. Der Trägerverein beteiligt sicht damit an der Vorbereitung des Gedenkjahres „500 Jahre Reformation - 2017 als gemeinsames Christusfest feiern“.

Am Pfingstmontag, 16. Mai um 19.00 Uhr, spricht Dr. Hermann Reidel, Direktor des Diözesanmuseums Regensburg, über „Otmar Alt - Rezeption der Anliegen Martin Luthers mit den Mitteln der Kunst“. Gunhild Stempel beleuchtet das Thema „Allein aus Gnade, allein aus Glaube, allein durch Christus, allein durch das Wort Gottes“.

Die Kirche ist täglich geöffnet von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr.