News Bild Aufblick Einblick Durchblick

Aufblick Einblick Durchblick

Home / News

Am 13. Oktober 2007 findet in Amberg der Schöpfungstag 2007 des Bistums Regensburg statt, der heuer unter dem Leitsatz „Aufblick Einblick Durchblick“ steht. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

„Die Sorge um unsere Schöpfung ist gegenwärtig, die Diskussion um die vom Menschen verursachte Klimaveränderung sowie die Debatte um die CO2-Emissionen führen uns das täglich vor Augen. Selbstverständlich lässt die Christen in unserem Bistum diese Sorge nicht gleichgültig und es wird vielerorts intensiv nach Wegen gesucht, einen effektiven Beitrag zum Schutz der Schöpfung zu leisten. Diesen Prozess heißt es in unseren Pfarreien, in den Kirchenverwaltungen und in den Pfarrgemeinderäten nach Kräften zu stützen“, so der Bischöfliche Baudirektor, Paul Höschl, in seiner Einladung zum Schöpfungstag 2007.

Das Programm des Schöpfungstages im Einzelnen:

Aufblick
Wir blicken auf zu dem, der Himmel und Erde erschaffen hat.
Wortgottesdienst mit Regionaldekan Franz Meiler und Pfarrer Markus Brunner von 10.00 bis 10.45 Uhr in der Kirche St. Georg, Amberg.

Einblick
Wir bekommen tiefen Einblick in die Welt klösterlichen Schöpfungsgeistes.
Gelebte Schöpfungsspiritualität am Zisterzienserinnenkloster Waldsassen mit Äbtissin Lätitia Fech und mit Marco Werner, Leiter der Umweltstation Waldsassen, von 10.45 bis 12.30 Uhr in der Pfarrei St. Georg, Kongregationssaal, Amberg.
Mittagspause von 12.30 bis 13.30 Uhr in der Pfarrei St. Georg (es wird ein Mittagsmahl für 5 Euro angeboten).

Durchblick
Wir erhalten fundierten Durchblick, um gewappnet zu sein für die Fragen wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Energiekonzepte vor Ort.
Nachhaltige Energiekonzepte, Impulsreferat, Gespräch und Führung in Gruppen mit einem Vertreter des Fachbereichs Umwelttechnik an der Fachhochschule Amberg und seinem Team von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Fachhochschule Amberg, Ausklang und Abschied von 15.30 bis 16.00 Uhr in der Fachhochschule Amberg.