News Bild Palmsonntag: Abschluss der Fastengebetsaktion am Regensburger Dreifaltigkeitsberg
Palmsonntag: Abschluss der Fastengebetsaktion am Regensburger Dreifaltigkeitsberg

Via Crucis

Home / News

„Wir kommen zu Dir mit reumütigem Herzen und demütigem Sinn“. Unter diesem Motto betet Bischof Rudolf Voderholzer an den Nachmittagen der fünf Fastensonntage jeweils an einem anderen Ort im Bistum den Kreuzweg. Im Anschluss folgt eine eucharistische Andacht mit der Intention: Buße, Schuldbekenntnis, Umkehr, Übernahme von Verantwortung. Aber auch Gebet um Bewahrung der Einheit der Kirche, Freilegung der Quellen der Erneuerung, Ermutigung zur Neuevangelisierung und aus aktuellem Anlass um Frieden in der Ukraine und in Europa. Zum Abschluss der Fastengebetsaktion 2022 sind alle Gläubigen herzlich eingeladen, am traditionellen Regensburger Kreuzweg am Palmsonntag, den 10 April um 19 Uhr teilzunehmen.

Ort: Platz vor der Kirche auf dem Dreifaltigkeitsberg

Datum: Sonntag, 10. April 2022 (Palmsonntag), 19 Uhr

Es wird ein Gebetsbild mit den Gebeten und Liedern verteilt. Versammlungsort ist aus organisatorischen Gründen für die Gläubigen der Platz vor der Kirche auf dem Dreifaltigkeitsberg. Alle Gläubigen sind eingeladen, von dort aus mitzubeten. Die Gebete während des Kreuzweges werden auf den Platz übertragen. Im Anschluss an den Kreuzweg betet Bischof Rudolf eine Andacht in der Dreifaltigkeitskirche.