News Bild 111 Jahre Katholischer Deutscher Frauenbund
111 Jahre Katholischer Deutscher Frauenbund

Seit 1910

Home / News

Seit 1910 gibt es den Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) in der Diözese Regensburg. Das 110-jährige Bestehen wollten die Verbandsfrauen im Jahr 2020 groß feiern, dann kam die Corona-Pandemie. Zu einem Gottesdienst und einem italienischen Abend lädt der KDFB Diözesanverband nun ein und die Vorsitzende Karin Schlecht freut sich: Endlich Jubiläum!

Am Mittwoch, 23. Juni 2021, um 18 Uhr feiern die Frauen mit ihrem Geistlichen Diözesanbeirat Pater Jakob Seitz einen Gottesdienst in St. Emmeram in Regensburg. Weil nach den geltenden Corona-Regeln die Kirche 140 Plätze hat, wird gestreamt. Jede Frau zwischen Eggenfelden und Selb kann dabei sein – sie braucht nur einen Computer oder ein Smartphone. Wer in die Emmeramskirche kommen will, meldet sich im Diözesanbüro des KDFB an und lässt sich einen Platz reservieren.

Verbunden sein

Das Thema des Gottesdienstes „Verbunden sein“ erinnert an die vielen Jahrzehnte engagierter Frauenbund-Gemeinschaft, in denen die Frauen Kirche und Gesellschaft mitgestaltet und geprägt haben. Für die Zukunft ermutigt es, auch weiterhin in Verbindung zu bleiben mit Gott und mit den Menschen und im Verband gemeinsam vieles zu bewegen. Für Musik im Gottesdienst sorgt die Frauenbund-Bezirksleiterin Eva Hambach mit einem kleinen Chor. „Ich wünsche mir, dass auch die Frauen daheim vor dem Computer mitsingen“, sagt die begeisterte Sängerin.

Wer sich zum Gottesdienst anmelden will, findet alle Informationen auf www.frauenbund-regensburg.de.

Am 01. Oktober 2021 wird ein italienischer Abend in der Airporthalle in Obertraubling das KDFB-Jubiläum beschließen. Für italienisches Flair sorgt dabei die Band „ildolci signori“. Vor der Halle werden italienische Speisen und Getränke angeboten. Diözesanvorsitzende Karin Schlecht: „Die Frauen in unserem Verband bringen viel Engagement und Tatkraft ein. Mit dem italienischen Abend wollen wir ihnen ein Schmankerl bieten, ein paar Stunden zum Feiern und Genießen. Wir freuen uns sehr darauf, viele Frauen (und Männer) in Obertraubling zu treffen und – endlich wieder – Frauenbund-Gemeinschaft zu erleben.“

Die Eintrittskarten zu diesem fröhlich-stimmungsvollen Abend können ebenfalls im Diözesanbüro des KDFB bestellt werden, telefonisch unter 0941 597 2224 oder per E-Mail an frauenbund@frauenbund-regensburg.de.

Logo KDFB