News Bild  Zeit-Leben-Begreifen - Kunstinstallation in der Kirche St. Coloman Harting

Zeit-Leben-Begreifen - Kunstinstallation in der Kirche St. Coloman Harting

Home / News

In der barock gestalteten, ehemals romanischen Doppelkapelle in Harting (Landkreis Regensburg) setzt eine Kunstinstallation des Land Art-Künstlers Franz Pröbster Kunzel aus Forchheim/Opf. einen spannungsreichen Akzent. Seine Installationen vermitteln sich dann am besten, wenn er selbst darin agiert und mit seinem Werk eins ist. Am Samstag, 26. September, begrüßt Pfarrer Dr. Christoph Seidl  den Künstler, der in diesem Jahr eine Ausstellung in Kunming/China hatte und 2010 mit dem Kulturpreis Bayern ausgezeichnet wurde, zum Gottesdienst um 18 Uhr. Die Performance “Zeit-Leben-Begreifen” fordert mit einfachen Materialien der Langsamkeit heraus. Sie bietet an, im Haus Gottes zur Ruhe zu kommen, der verfließenden Zeit nachzuspüren im Lauf des Wassers - Leben im Rhythmus, den die Natur vorgibt, wenigstens für zehn Minuten, und dabei den stetig fallenden Wassertropfen lauschen, bis Stille den Kirchenraum von St. Coloman erfüllt. Am Ende des Gottesdienstes gibt es Gelegenheit, mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen. Die Vorabendmesse wird musikalisch vom Chor "Acapella" aus Grafentraubach gestaltet. Die Kunstaktion wird im Rahmen des Projekts "Da-Sein in Kunst und Kirche" des Künstlerseelsorgers und des Diözesanmuseums angeboten.