News Bild Zur Einstimmung auf Diakonenweihe: "Saltendorfer Lichtermeer 2015" vom 30. November bis 04. Dezember in der Marienkirche Saltendorf

Zur Einstimmung auf Diakonenweihe: "Saltendorfer Lichtermeer 2015" vom 30. November bis 04. Dezember in der Marienkirche Saltendorf

Home / News

Alljährlich findet während einer ganzen Woche im Advent in der alten Marienkirche in Saltendorf das „Saltendorfer Lichtermeer“ statt. Hierbei handelt es sich um abendliche feierliche Gottesdienste im Stile einer Rorate-Messe bei Kerzenschein, bei denen hochkarätige Prediger aus der ganzen Diözese Regensburg (u.a. Weihbischof Reinhard Pappenberger) den Gottesdienst leiten und das Wort Gottes auslegen. Musikalisch wird das Saltendorfer Lichtermeer von den Chören und Musikgruppen aus Teublitz gestaltet, wie zum Beispiel dem Kirchenchor, DoReMi, dem Frauenbundsingkreis oder den Veeh-Harfen. 

 

Das diesjährige „Saltendorfer Lichtermeer“ findet von Montag, dem 30. November bis einschließlich  Freitag, dem 4. Dezember statt und soll spirituell auf die Diakonenweihe vorbereiten, die am kommenden Samstag, dem 5. Dezember um 10 Uhr in der Teublitzer Pfarrkirchemit Bischof Rudolf Voderholzer als Hauptzelebranten gefeiert wird. So werden sich während des Saltendorfer Lichtermeers die eingeladenen Prediger in ihren Predigten den Versprechen zuwenden, die obligatorisch bei der Diakonenweihe vor Gott und der Kirche gegeben werden bevor dann Bischof Rudolf Voderholzer acht jungen Männern die Hände auflegen und sie zu Diakonen bestellen wird.


Zur Mitfeier der Rorate-Messen und der Diakonenweihe sind Sie herzlich eingeladen. Die acht Weihekandidaten bitten Sie um Ihr Gebet.

 

 

 

 

Zum Dienst berufen – Die Termine des Saltendorfer Lichtermeeres 2015

 

Montag, 30.11., 19 Uhr – Begreift ihr nicht, was ich euch getan

Prediger: Dekan Alexander Hösl, Vohenstrauß

Musikalische Gestaltung: Veeh-Harfen-Gruppe

 

Dienstag, 01.12., 19 Uhr - Was du verkündest, das lebe

Prediger: Weihbischof Reinhard Pappenberger, Regensburg

Musikalische Gestaltung: Kirchenchor Teublitz

 

Mittwoch, 02.12., 19 Uhr - Versprichst du Ehrfurcht und Gehorsam

Prediger: Regens Martin Priller, Priesterseminar St. Wolfgang Regensburg

Musikalische Gestaltung: DoReMi

 

Donnerstag, 03.12., 19 Uhr - Tröste, tröste mein Volk

Prediger: Diakon und Trauerseelsorger Dr. Wolfgang Holzschuh, Regenstauf

Musikalische Gestaltung: Singkreis des Frauenbundes

 

Freitag, 04.12., 19 Uhr - Abendlob mit Liedern aus Taizé

Am Vorabend der Diakonenweihe

 

Während des Soltenauer Lichtermeers besteht jeden Tag um 18 Uhr die Möglichkeit zur Beichte bei einem Priester. Um 18 Uhr 30 wird der Rosenkranz gebetet, bevor die feierliche Heilige Messe bei Kerzenschein um 19 Uhr beginnt.