Zur Bekanntgabe der Eckdaten des kirchlichen Lebens 2013 durch die Deutsche Bischofskonferenz

Home / News

Am Freitag, dem 18. Juli 2014, veröffentlichte das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz die Eckdaten des kirchlichen Lebens in den Bistümern Deutschlands für 2013. Darunter finden sich unter anderem Angaben zur Anzahl der Gottesdienstteilnehmer, der Taufen, Trauungen, Bestattungen, Eintritte und Wiederaufnahmen sowie der Kirchenaustritte.

Die Austrittsquote im Bistum Regensburg liegt bei 4,5 Promille. Bistumssprecher Clemens Neck: "Jeder Katholik, der sich von der Kirche abwendet, ist ein Mensch, der fehlt. Sein Abschied ist ein Signal für die Kirche, das es wahrzunehmen, zu verstehen und zu respektieren gilt. Ich lade alle, die ausgetreten sind, herzlich ein, der Kirche Ihre Beweggründe und Gedanken mitzuteilen. Nutzen Sie dazu gerne den <link http: www.bistum-regensburg.de kontakt bistum>Kontaktbereich unserer Website. Gleichzeitig möchte ich betonen, dass die Kirche für Sie offen bleibt. Scheuen Sie sich bitte nicht, Ihre <link internal-link internal link in current>Pfarrei oder das Bistum anzusprechen, wenn Sie ein Anliegen haben, das Sie an die Kirche herantragen möchten. Sie sind herzlich willkommen.“


Sich weiter informieren

Die aktuell veröffentlichten <link http: www.dbk.de fileadmin redaktion diverse_downloads presse_2014 _blank external-link-new-window des kirchlichen lebens in den bistümern deutschlands>Eckdaten des kirchlichen Lebens in den Bistümern Deutschlands 2013 finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Bischofskonferenz.

Grundsätzlich informieren über das <link _blank internal-link kircheneintritt und>Thema Kirchenaustritt und vor allem Kircheneintritt und Wiederaufnahme können Sie sich auf der Website des Bistums Regensburg in der Rubrik Glauben.