News Bild „Zeichen der Zeit“ von Horst Fochler - Ausstellung in der Kunststation St. Jakob in Ihrlerstein

„Zeichen der Zeit“ von Horst Fochler - Ausstellung in der Kunststation St. Jakob in Ihrlerstein

Home / News

(pbm). „Zeichen der Zeit“ heißt die neue Ausstellung in der Kunststation St. Jakob in Ihrlerstein, veranstaltet vom Diözesanmuseum Regensburg. Sie wird am Freitag, 30. April, um 19.30 Uhr eröffnet, musikalisch gestaltet von Jürgen Fromberg an der Orgel und Judith Fochler (Flöte). Prälat Helmuth Schuler führt in die Exponate ein. Menschen können von Wolken auf den Regen, vom Südwind auf Hitze schließen, sagt Jesus (Lk. 12,54-57). Die Zeichen der Zeit können sie nicht deuten, wirft er ihnen vor und nennt sie Heuchler. Horst Fochler macht in seiner Ausstellung in der alten Kirche in Ihrlerstein die Zeichen dieser Zeit zum Thema seiner Werke, um Anstöße für „das rechte Urteil““ zu geben. Die Ausstellung ist zu sehen bis 6. Juni, Samstags von 14 bis 17 Uhr und Sonntags von 11 bis 17 Uhr. Zu einem Gespräch mit dem Künstler wird am 23. Mai um 16 Uhr eingeladen, zur Finissage mit der Gruppe „Saxoflage“ am 6. Juni um 16 Uhr.