News Bild Vorbereitungen für 179. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting laufen auf Hochtouren

Vorbereitungen für 179. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting laufen auf Hochtouren

Home / News

(pdr) Pilgerführer Bernhard Meiler und Geistlicher Beirat Hannes Lorenz haben Bischof Gerhard Ludwig Müller in Regensburg besucht. Die Vorbereitungen für die 179. Regensburger Diözesan-Fußwallfahrt nach Altötting laufen auf Hochtouren, teilten sie mit. 2008 findet sie vom 8. bis 11. Mai statt. Das gemeinsame Beten und Singen steht unter dem Leitwort „Nimm Dir Zeit für Gott – ohne Sonntag gibt es nur noch Werktage“. Das Motiv des Wachswappens, das traditionell anlässlich der Wallfahrt angefertigt wird, zeigt diesmal die Kirche von Martinsbuch, wo die Pilger Jahr für Jahr am Abend des ersten Pilgertages mit Brot und Salz, den althergebrachten Zeichen der Gastfreundschaft, begrüßt werden. Bischof Gerhard Ludwig unterstützt die Wallfahrtsleitung bei der Beschaffung einer neuen Lautsprecheranlage.