News Bild „Von der Bibel zum Gotteslob – vom Gotteslob zur Bibel“

„Von der Bibel zum Gotteslob – vom Gotteslob zur Bibel“

Home / News

Mit dem Bildungswochenende im Diözesanexerzitenhaus Johannisthal wurden die 5 Männerbildungstage 2014/2015 an 4 Orten (Kostenz, Landshut-St.Nikola, Spindlhof, Johannisthal) der Arbeitsstelle Männerseelsorge im Bischöflichen Seelsorgeamt mit insgesamt 183 Teilnehmern abgeschlossen. Das Hauptthema „Von der Bibel zum Gotteslob – vom Gotteslob zur Bibel“ gestaltete Dr. theol. Reinhold Then von der bibelpastoralen Arbeitsstelle im Seelsorgeamt. Er blickte mit den Teilnehmern zunächst auf das 1. Kapitel im (neuen) Gotteslob „Gottes Wort hören – Umgang mit der Heiligen Schrift“ und dann auf die Verteilung der biblischen Texte im Stamm- und Eigenteil des Gotteslob.

Mit Herrn MdL Hans Ritt in Kostenz, Herrn MdL Josef Zellmeier in Spindlhof und Frqau MdL Petra Dettenhöfer (Termin 1) und Herrn MdL Alexander Flierl (Termin 2) in  Johannisthal stand „Aktuelle Politik aus München“ mit Abgeordneten des Bayerischen Landtags im Mittelpunkt.

Den Abschluss bildete an allen Bildungstagen „Aktuelles aus Weltkirche und Bistum“ mit dem bischöflich Beauftragten Diözesanmännerseelsorger, Domkapitular Prälat Peter Hubbauer.

Nach den Männerbildungstagen ist vor den Männerbildungstagen, darum plant  Diakon Walter Bachhuber von der Arbeitsstelle Männerseelsorge bereits jetzt schon die Männerbildungstage 2015/2016.