News Bild Sternsinger hereinspaziert! - Rudolf Voderholzer empfängt die Sternsinger im Pentlinger Papsthaus

Sternsinger hereinspaziert! - Rudolf Voderholzer empfängt die Sternsinger im Pentlinger Papsthaus

Home / News

(pdr) Der künftige Bischof von Regensburg, Rudolf Voderholzer, empfängt die Sternsinger im Pentlinger Papsthaus.

Gleich 6 Sternsingergruppen - prächtig gekleidet wie orientalische Könige und ausgerüstet mit gesegneter Kreide, Weihrauchfässern, Sternen, dem Sternsingerlied, den Sammelbüchsen und sogar einem böhmischen Dudelsack - segneten am Donnerstagnachmittag das ehemalige Wohnhaus des heutigen Papstes in Pentling.

Rudolf Voderholzer, künftiger Bischof von Regensburg und amtierender Direktor des Institut Papst Benedikt XVI. freute sich von Herzen über die rund 30 Buben und Mädchen, die er in Vertretung des Hausherrn empfangen durfte. CMB malten die Kinder innen und außen an die Tür: Christus segne dieses Haus (Christus mansionem benedicat). Voderholzer zeigte den Kindern, wo der Papst sogar eigenhändig diesen Segenswunsch angeschrieben hatte. Danach gab es die Spenden, eine süße Wegzehrung und ein herzliches Vergelt´s Gott für den Einsatz der Kinder und für die Mütter und Jugendlichen, die die Kinder begleiteten.