News Bild Schülerinnen zu Gast bei Bischof Gerhard Ludwig Müller

Schülerinnen zu Gast bei Bischof Gerhard Ludwig Müller

Home / News

(pdr) Neun Elftklässlerinnen aus dem Sankt-Marien-Gymnasium Regensburg haben Bischof Gerhard Ludwig Müller besucht. Sie absolvieren einen Praxiskurs des Katholischen Religionsunterrichts bei Domvikar Andreas Albert, der die Themen Verkündigung und Medienarbeit umfasst. Domvikar Albert ist als Religionslehrer in den Marienschulen eingesetzt. Gleich während des Besuchs konnten die Mädchen ihre Fähigkeiten testen und fotografieren. Im Anschluss verfassen sie einen eigenen Bericht über die Begegnung, die in einer herzlichen Atmosphäre verlief.

Bischof Gerhard Ludwig nahm sich die Zeit, um sich mit den jungen Menschen ausführlich über ihre Ausbildung, über Studienwünsche, Berufsaussichten, Fremdsprachen und Auslandsaufenthalte zu unterhalten. Im Anschluss führte er die Schülerinnen, von denen er manche in den vergangenen Jahren gefirmt hat, in die bischöfliche Hauskapelle. Er erklärte ihnen die frühe Geschichte des Bistums Regensburg und sprach über das ehemalige adlige Damenstift Niedermünster, in dem das Bischöfliche Ordinariat untergebracht ist.