News Bild Pontifikalamt zum 900jährigen Ortsjubiläum in Wiesenfelden

Pontifikalamt zum 900jährigen Ortsjubiläum in Wiesenfelden

Home / News

(pdr) Bischof Gerhard Ludwig hat in Wiesenfelden ein Pontifikalamt zum 900jährigen Ortsjubiläum zelebriert. Viele hundert Gläubige waren am Sonntag Morgen in die Seebühne am Beckenweiher gekommen, wo die Messfeier unter freiem Himmel stattfand. In seiner Predigt erinnerte der Regensburger Bischof daran, dass seit 35 Generationen in diesem Ort Menschen zusammen leben und arbeiten würden. „Aus dem Glauben heraus haben unsere Vorfahren hier gelebt und gewirkt. Es kommt darauf an, dass wir in allen Situationen unseres Lebens uns von Gott her verstehen, und das wir die Verantwortung übernehmen für alle die Talente, die wir empfangen haben. Wir sollen sie annehmen und entwickeln, dass eine Gemeinschaft aufgebaut werden kann, in der die einen von den anderen her leben. So kann sich eine innere Solidarität auftun“.

„Übermorgen wird der Katechismus der Katholischen Kirche in einer Kurzform auf deutsch erscheinen“, so der Bischof weiter. „Darin steht für uns alle, was wichtig ist für unser Leben mit Gott und unsere Orientierung auf Gott hin. Eingeteilt ist dieses Werk in vier große Kapitel: Das Bekenntnis unseres Glaubens, die Sakramente, der Lebensweg des Christen nach Gottes Geboten und das Beten. Die italienische Urfassung des Kompendiums war im Juni 2005 in Rom veröffentlicht worden. Es handelt sich um eine Kurzfassung des 1992 von Papst Johannes Paul II. herausgegebenen Katechismus der Katholischen Kirche. Beide, Katechismus und Kompendium, sind unter Federführung des jetzigen Papstes und ehemaligen Präfekten der Glaubenskongregation Joseph Kardinal Ratzinger erarbeitet worden".