News Bild Pastoralbesuch in der Pfarrei St. Bonifaz - Bischof Rudolf Voderholzer begegnet am 4. Adventssonntag einer engagierten Pfarrgemeinde

Pastoralbesuch in der Pfarrei St. Bonifaz - Bischof Rudolf Voderholzer begegnet am 4. Adventssonntag einer engagierten Pfarrgemeinde

Home / News

 

Nach und nach besucht Bischof Dr. Rudolf Voderholzer alle Pfarreien in Regensburg. Am vierten Adventssonntag war nun die Pfarrgemeinde St. Bonifaz in Regensburg-Prüfening an der Reihe. In der nahezu vollbesetzten Kirche fand der Bischof eine engagierte und aktive Pfarrgemeinde vor. Pfarrer Dr. Herbert Winterholler dankte dem Regensburger Oberhirten dafür, dass er sich die Zeit nimmt, St. Bonifaz einen Pastoralbesuch abzustatten.

Bischof Rudolf zeigte sich vom offenen und rund um den Altar gebauten lichten Kirchenraum beeindruckt. Auch die Skulptur des heiligen Bonifatius habe er bewundert, berichtete der Bischof, ehe er das Pontifikalamt zelebrierte. Das Evangelium berichtete nach dem Evangelisten Matthäus vom Weihnachtsgeschehen, jedoch, wie der Bischof betonte, aus der Perspektive des heiligen Josef. Er empfahl den Gläubigen, sich Zeit zu nehmen und sich aufmerksam mit den verschiedenen Berichten des Weihnachtsgeschehens in den Evangelien zu befassen. Zwar sei das Lukas-Evangelium das gängigste, doch das Matthäus-Evangelium werfe ein besonderes Licht auf die Person des heiligen Josef, der hier ein „Gerechter“ genannt werde. In der Bibel kommt den Begriffen „gerecht“ und „Gerechter“ große Bedeutung zu, da dies das höchste Lob ist, das ein Mensch erhalten könne.