„Ostern ist das Fest des neuen Menschen“ – Ostergruß von Bischof Rudolf Voderholzer

Home / News

In seiner österlichen Videobotschaft spricht Bischof Rudolf Voderholzer über den „neuen Menschen“, der nicht im Reagenzglas entsteht, sondern im Wasser der Taufe. Wer das neue Leben, das "österliche Leben empfangen hat, darf die Welt mit den Augen Gottes, mit liebenden, barmherzigen Augen anschauen und Lebensqualität schon haben vor dem Tod und die Hoffnung auf das ewige Leben nach dem Tod. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!“



 

 

 

Das Glasgemälde "Auferstehung Christi" des britischen Künstlers Thomas Denny hängt in der Pfarrkirche St. Johannes in Diesenbach (Regenstauf) am Ende des Kreuzwegzyklus: Hinterglasmalerei, 1990, 114 x 92 cm


Thomas Denny, geboren 1956 in London, ist einer der führenden britischen Glasmalereikünstler. Er studierte am Edinburgh College of Art und lebt heute in Dorset. Seine Arbeiten sind in rund 30 britischen Kirchen und Kathedralen zu sehen. Seine Fenster zeichnet aus, wie sich Licht und Farbe in einer unverwechselbaren Weise über der Oberfläche bewegen. In der Schönheit der Kompositionen und der Darstellung der Natur im subtilen Farbenspiel werden seine Werke zum Ausdruck der Anwesenheit Gottes in der Schöpfung.